пільги для біженців / Leistungen erhalten

Geflüchteten stehen grundsätzlich Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz zu. Bevor Hilfe des Staates in Anspruch genommen werden kann, muss jedoch zunächst – sofern vorhanden – eigenes Vermögen und Einkommen eingesetzt werden. Das Landratsamt München ist für die Prüfung und Auszahlung der Geldleistungen für Personen, die im Landkreis München untergebracht sind, zuständig. Sie können den Antrag online oder persönlich stellen.

Online-Antrag – Anleitung

  1.  Sie können den Online-Antrag am PC oder mit jedem Mobilgerät ausfüllen. Sie benötigen dafür eine sicher funktionierende E-Mailadresse, die Sie im Antrag angeben können. An diese Adresse senden wir Ihnen später den Bescheid. Idealerweise besorgen Sie sich eine E-Mailadresse eines europäischen Anbieters wie z. B. web.de oder gmx.de.
  2. Öffnen Sie den Online-Antrag. Rechts oben bei der Weltkugel können Sie die Sprache auch auf Ukrainisch umstellen.
  3. Füllen Sie den Antrag online aus
  4. Fotografieren Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass und laden ihn hoch.
  5. Wenn alle Felder ausgefüllt und die Dokumente hochgeladen sind, klicken Sie auf Absenden.
  6. Der Antrag wird dann im Landratsamt bearbeitet. Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund der großen Zahl eingehender Anträge die Bearbeitung mehrere Tage dauern kann und sehen Sie bitte von Rückfragen zum Bearbeitungsstand ab. Sobald der Bescheid auf Leistungsauszahlung ausgestellt ist, erhalten Sie eine verschlüsselte Nachricht an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse. Mit Ihrem persönlichen Passwort können Sie den Antrag abrufen.
  7. Sollten Sie bereits ein Girokonto bei einer Deutschen Bank oder Sparkasse haben (z. B. bei der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg), überweisen wir Ihnen die Leistungen direkt auf Ihr Konto. Geben Sie deshalb bitte unbedingt im Antrag Ihre Bankverbindung an.
  8. Sollten Sie noch kein Girokonto haben, gehen Sie mit dem Bescheid, den Sie als Online-Dokument erhalten haben, zum Rathaus in der Gemeinde, in der Sie aktuell wohnen bzw. in der Sie gewohnt haben, als Sie den Antrag gestellt haben. Weisen Sie sich dort bitte mit einem Ausweisdokument aus. Sie erhalten dort die Leistungen direkt ausbezahlt.

Bitte informieren Sie sich zu den Öffnungszeiten des Rathauses auf der Website Ihrer Gemeinde.

Bitte informieren Sie sich zu den Öffnungszeiten des Rathauses auf der Website Ihrer Gemeinde.

Zum Online-Antrag

Persönliche Antragstellung

Sie können den Antrag auf Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz auch persönlich beim Landratsamt am Mariahilfplatz 17, 81541 München, stellen. Hierfür benötigen Sie derzeit wegen der hohen Antragszahlen einen Termin, den Sie bei Ihrer erstmaligen Vorsprache (ohne Termin) im Landratsamt München während der Öffnungszeiten erhalten. An dem dann zugewiesenen Termin einige Tage später können Sie den Antrag stellen und erhalten direkt eine erste Barauszahlung.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 17:30 Uhr

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Ausweisdokument
  • Nachweis über die Registrierung bei der Regierung von Oberbayern

Ist eine Registrierung durch die Bundespolizei oder im Ankunftszentrum in der Maria-Probst-Str. 14 in München noch nicht erfolgt, reicht auch ein Nachweis über die Anmeldung zur Registrierung. Die Anmeldung kann unter Angabe von Name, Geburtsdatum, Adresse der aktuellen Unterkunft, E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie einer Kopie des Ausweises (Foto oder Scan) per E-Mail an ukraine [dot] regierung-oberbayern [at] reg-ob [dot] bayern [dot] degesendet werden.

Питання щодо вашого перебування в Німеччині / Aufenthalt in Deutschland 

Неповнолітні біженці без супроводу / Unbegleitete minderjährige Geflüchtete 

Медичні засоби / Medizinische Versorgung 

Коронавірус: інформація про тестування та вакцинацію / Corona-Test und Corona-Impfung 

працевлаштування в Німеччині / Erwerbstätigkeit in Deutschland 

Інформація для власників домашніх тварин / Informationen für Tierbesitzer 

вивчити німецьку / Deutsch lernen 

Додаткова інформація / Weitere Informationen 

Sie haben Fragen?

Telefon zur schnellen Hilfe 

Zentrale Erstanlaufstelle der Freien Wohlfahrtspflege im Auftrag der Bayerischen Staatsregierung 

Zentrale Rufnummer des Landratsamts für Bürger aus dem Landkreis München 

ThemenAusländerrecht und IntegrationUkraine-Krieg: Informationen, Hilfen, AktuellesІнформація для громадян Україїни / Information für ukrainische Flüchtlinge im Landkreis MünchenHilfsangebote und Spenden für ukrainische KriegsflüchtlingeAngebot von Wohnraum für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine