Herzlich Willkommen auf den Seiten des Helferkreises für Flüchtlinge in  Grünwald!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können.

Informieren Sie sich auf unserer Internetseite über den Helferkreis für Flüchtlinge und Integration in  Grünwald .

Sie möchten mehr über uns und unsere Arbeit erfahren?

Sie möchten vielleicht selbst ehrenamtlich mitarbeiten? Im Moment haben wir über 200 ehrenamtliche Mitarbeiter.  Wenn Sie sich engagieren wollen, sind auch  Sie herzlich willkommen.

Im Moment sind 67 Flüchtlinge in Grünwald und 240 Flüchtlinge in der Traglufthalle in Wörnbrunn untergebracht.

Sie kommen aus Syrien, Nigeria, Somalia, Mali, Pakistan, Senegal, Afghanistan, Eritrea, DR Kongo und dem Irak.

Die in Grünwald direkt wohnenden Flüchtlinge sind dezentral in Immobilien der Gemeinde, oder in von Privat vermieteten Wohnungen untergebracht.

Die  Traglufthalle in Wörnbrunn ist seit Anfang Dezember belegt. Es sind im Moment 240 junge Männer aus den unterschiedlichsten Ländern untergebracht.  Die Halle ist eine Notunterkunft für maximal 300 Personen und wird vorraussichtling in einem Jahr wieder abgebaut. Es sind drei Sozialpädagoginnen vor Ort, das Essen bekommen die Flüchtlinge von einem Caterer.

Mitglieder des Grünwalder Helferkreises geben in der Halle Deutschunterricht für die Flüchtlinge. Wir kochen zusammen mit ihnen. Es gibt viele Sport- und Freizeitaktiviäten  mit den Flüchtlingen. Wir helfen den Flüchtlingen bei der Jobsuche und unterstützen sie bei den Behördengängen.

Unser Get Together/Café International am Sonntag, 17.April                                                                                                                                                            

Auch unser drittes Café International war wieder ein voller Erfolg. Viele Flüchtlinge und Grünwalder Bürgerinnen und Bürger sind unserer Einladung am Sonntagnachmittag gefolgt und haben das Café International im evangelischen Gemeindezentrum besucht. Bei Kaffee, Tee aus dem Samowar, einer großen Kuchentheke und köstlicher Tomatensuppe,  war es leicht einen unbeschwerten Nachmittag mit den jungen Männern aus der Traglufthalle und den Flüchtlingen aus Grünwald zu verbringen. Junge Männer aus Afghanistan führten Tänze aus ihrer Heimat vor, die vom Publikum begeistert beklatscht wurden.

L1050369imageL1050374L1050371

Sachspenden:

Wir erhalten freundlicherweise sehr viele Angebote an Sachspenden. Bitte verstehen Sie, dass wir nur die im Moment benötigten Dinge annehmen können, uns fehlt einfach der notwendige Platz  zum Lagern von Sachspenden.

Die aktuell benötigten Sachen finden Sie rechts unten auf dieser Seite,  oder Sie klicken  in der oberen  Leiste “ Aktuelles “  und dann „gesucht “ an. Kontakt für die Sachspenden ist Antje Wagner, die Sie per E-Mail unter spenden [at] helferkreis-gruenwald [dot] de oder telefonisch unter 0152 – 55 13 06 26 erreichen.

Helferkreistreffen:

ist unser nächstes Treffen am:

 Mittwoch, 15.Juni  um 18 Uhr im Saal des evangelischen Gemeindezentrums in der Wörnbrunnerstraße 1

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.